Garnier

Categoriën

Aufsteigende Sortierung einstellen

Aufsteigende Sortierung einstellen

Garnier Sonnenschutz

Garnier wurde 1904 von dem Franzosen Alfred Amour Garnier ins Leben gerufen, als der Friseur und Parfümeur sein erstes Haarshampoo ‘La Lotion Garnier’ auf Basis von Pflanzenextrakten auf den Markt brachte. 1965 wurde Garnier von seinen Konkurrenten L’Oreal übernommen und ausgebaut. Lange Zeit als Haarprodukt-Marke bekannt, erweiterte Garnier 2007 seine Produktlinie mit Hautpflegeprodukten. Noch heute schwört Garnier auf die Verwendung von Rohstoffen natürlichen Ursprungs, was von seinen Kunden sehr geschätzt wird.

 

Garnier Ambre Solaire

Mit Garnier Ambre Solaire schaffte es die Marke, eine Sonnencreme in die Drogerien zu bringen, die ohne die störende Klebrigkeit und den altbekannten Sonnencreme-Duft auskam. Sonnencreme soll heutzutage nicht nur Sonnenbrand verhindern, sondern auch pflegen, einfach in der Anwendung sein und natürlich lange anhalten. Gut, dass Ambre solaire schnell einzieht, wasserfest ist und natürlich hocheffektiv UVA- und UVB-Strahlen blockiert. Auch für empfindliche Haut bietet Garnier eine hypoallergene Sonnencreme ohne Parfümstoffe an, die mit SPF30 gegen Sonnenlicht schützt. Garnier entwickelt seine Produkte stetig weiter und erneuert altbewährte Rezepturen. Die Evolution, die Garnier Sonnencremes durchgemacht haben, ist auf der Haut spürbar und sichtbar – Sonnenbrand wird aktiv entgegengewirkt und die Haut bleibt auch während dem Sonnenbad geschmeidig. Da Sonne, Strand und Wetter die Haut gerne austrocknen, ist eine feuchtigkeitsspendende Sonnencreme, wie die von Garnier, einfach die beste Wahl für den Sommer!